Gerhard Hagedorn

Innehalten

Psychologische Beratung und Begleitung

Ich begleite Menschen in Einzelsitzungen oder Gruppen bei der Klärung ihrer Anliegen und Themen.

Ich bin in folgenden Methoden ausgebildet:
Mein Angebot ersetzt keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung.

Preis


Somatic Experiencing (Peter Levine)

Somatic Experiencing reguliert Zustände von traumatischer Erstarrung oder permanenter Übererregung, die nach traumatischen Erfahrungen zurückbleiben können, und unterstützt den Menschen, sich nach traumatischen Erfahrungen wieder neu in seinem Selbst zu zentrieren und in die Selbstermächtigung zu kommen.

Somatic Experiencing arbeitet mit den Ressourcen und den kraftvollen Anteilen der Persönlichkeit und stärkt sie. Die traumatischen Ereignisse werden in achtsamer Dosierung bearbeitet, so dass eine Retraumatisierung in den Sitzungen nach Möglichkeit vermieden wird. So kann man Somatic Experiencing als eine Art Neu-Erziehung des Nervensystems nach traumatischen Erfahrungen verstehen.

Eine traumatische Erfahrung ist (zunächst) keine Krankheit, und der kompetente Umgang mit traumatischen Erfahrungen kann dazu beitragen, dass sich auch in der Folge keine psychischen oder psychosomatischen Erkrankungen einstellen.


Prozessarbeit (Arnold Mindell)

Prozessarbeit befasst sich mit den Grenzen und Einschränkungen, die wir uns durch unser Selbstbild und Selbstverständnis selbst auferlegen.

Wir sind gewohnt, gegen unwillkommene Erfahrungen aller Art anzukämpfen, gleich ob es Störungen in uns selbst, gesundheitliche Probleme, Beziehungskonflikte oder Probleme im Umfeld sind.

Die Prozessarbeit bietet einen anderen Zugang: Ereignisse, die wir gewöhnlich als störend, fehlerhaft, unerwünscht oder nicht zur Sache gehörend beurteilen, enthalten möglicherweise mehr Weisheit, als wir denken. Sie sind Mitteilungen von Teilen unserer selbst, die jenseits unserer Wahrnehmung liegen. Solche Störungen mit Neugier und Offenheit zu erkunden kann uns helfen, unser Leben authentischer, bedeutungsvoller und origineller werden zu lassen. Und häufig verbirgt sich in "Störungen" ein wichtiger Wachstumsimpuls.

"Es könnte sein, dass meine Probleme ein Teil von mir sind, den ich noch nicht kenne." (Arnold Mindell)



Gruppen

Einführung in die Prozessarbeit


Beginn Herbst 2024
Beschreibung folgt.


(c) Gerhard Hagedorn   |   Tel. 0511 9676 8138   |   eMail: gerhaged@posteo.de
Nach oben